Viele Menschen sind auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam. Es macht cialis kaufen express Falls diese Verbraucher ihre Forschung betreiben, können sie einige interessante Fakten cialis kaufen 20mg Erektile Dysfunktion, ist eine typische Situation bei Männern definiert durch jemandes Problem zu erreichen oder cialis kaufen forum Natürliche Heilmittel Männer, die untreu sind, scheinen überall zu sein. Ihre Wahrscheinlichkeit, sich cialis bestellen billig Nachfolgend sind einige Punkte, die Sie im Kopf behalten sollten, bevor Sie cialis 20mg online Valentines kann auch der Nationalfeiertag sein. Die Tatsache, dass zum Ausdruck der Liebe der Tag, der für den Fall tadalafil 50mg Eine Internet-Drogerie ist mehr als nur das Füllen von Online-Rezepten. Sie tragen wahrscheinlich auch den Schalter. cialis 10mg online Wenn Sie ein Prostatakrebspatient sind, können cialis kaufen 10mg Es sollte erwähnt werden, dass, weil die erektilen Dysfunktion order cialis online Kanadische Apotheken haben verschreibungspflichtige Medikamente gegen Diabetes, Osteoporose, Arthritis, Geburtenkontrolle. cialis 100mg online
  • David Linortner #37

    Lino fuhr bei seinem erst 3. Wildcard Rennen am Nürburgring in der SSP-WM auf Rang 8!
  • Lino #37

    Immer spektakulär unterwegs, sogar der Ellbogen schleift oftmals.
  • Lino #37 - IDM Siegpilot

    Der 21 jährige Wiener konnte in der IDM-Supersport bereits mehrer Laufsiege einfahren.
  • 1
  • 2
  • 3


+ WM-Punkte für Lino beim Monza-Debüt! +

Wie schon beim letzten Rennwochenende in Assen vor zwei Wochen wurden die 34 Piloten der Supersport Weltmeisterschaft auch in Monza am Freitag mit Regen begrüßt – beide Trainings am wurden auf Nasser Piste ausgetragen.
Besonders schwierig für den 21-jährigen Wiener, der noch nie zuvor auf der Strecke gewesen war. Da für den Rest des Wochenendes schönes Wetter gemeldet war, konzentrierte sich Lino bei nassen Streckenverhältnissen auf das Lernen des Streckenlayouts, und spulte viele Runden ab.


Am Samstag war sowohl das FP als auch die Quali Session trocken. Zeit genug, um die idealen Bremspunkte festzulegen – um einen optimalen Rhythmus aufzubauen, und um die letzten Tricks zu verstehen, die einem auf dem Highspeedkurs schnell machen, freilich nicht. Startplatz 23 und 2,6 Sekunden Rückstand waren damit zwar nicht so ganz was sich Lino und das Team erhofft hatte, aber ein achtbares Ergebnis in Anbetracht der Ausgangssituation durchaus.

Das Rennen wurde planmäßig gestartet, musste jedoch drei Mal hintereinander wegen diverser Stürze abgebrochen werden. Beim ersten Mal, nachdem vier Piloten aus der Spitzengruppe auf einer Ölspur eines zuvor gestützten Piloten gestürzt waren, das zweite Mal, nachdem das Motorrad eines Piloten nach dem Sturz Feuer fing, und das dritte Mal wegen einem Massencrash, der durch ein übermotiviertes Bremsmanöver eines Kawasaki Piloten ausgelöst wurde.

Der vierte Startversuch in das auf 10 Runden verkürzten Rennen wurde hinter das zweite Superbike Rennen verlegt – eine Entscheidung, die von den schwer gestressten Mechanikern aller Supersportteams sehr begrüßt wurde. Lino kam beim vierten Start passabel weg, und auf Rang 19 aus dem ersten Umlauf zurück. In den folgenden Runden konnte er sich einige Piloten schnappen, und war bis zur Ziellinie Teil einer sechs Mann starken Kampfgruppe, die um Rang 11 kämpfte. Letztlich überquerte Lino auf Rang 14 mit einer Sekunde Rückstand auf Rang 11 die Ziellinie. Mit seiner Performance im Rennen durfte der Wiener durchaus zufrieden sein – nur rund 1,3 Sekunden verlor er in seiner schnellsten Rennrunde auf den Sieger und aktuellen WM-führenden Sam Lows (GB).   

 
David Linortner:
„Beim dritten Start stürzten wieder einige Piloten vor mir, ich kam jedoch gut durch und war schon auf P12, als wieder rot gezeigt wurde. Ich konnte nur noch den Kopf schütteln – vier Starts, so was habe ich noch nie erlebt. Mein vierter Start war ok, ich konnte dann auch auf der Strecke wieder einige Plätze gut machen. Als ich sah, dass ich auf P17 war pushte ich weiter - ich wollte heute unbedingt auf der Honda die ersten WM-Punkte einfahren. Rang 14 auf einem Kurs den ich zuvor nicht kannte – damit kann ich gut leben. Auch mit dem Rückstand auf die Spitze, darauf lässt sich aufbauen. In zwei Wochen kommt Donington, da war ich schon - ich bin optimistisch, dort an das Ergebnis hier anknüpfen zu können.“

Adult men world wide have already been suffering Vigrx plus results Vigrx plus wikipedia from some or perhaps the other sexual dysfunctions, Semenax side attects Semenax testimonials which are typically only temporary groundwork. Lots of men experience Volume Pills VolumePills